Projekte

Frauenmut - Die Geschichte der Olympe de Gouges

Die Geschichte der Olympe de Gouges

Projekt Zeitungsweiber

Zeitungsweiber

Projekt Streitrede

Streitrede

Über Uns



Unser Anliegen

Wir möchten interessante Geschichten von Frauen erzählen. Ob als Autorin, Darstellerin, bildende Künstlerin oder Musikerin - Werke von Frauen sollen mit Unterstützung der „Theaterweiber“ das Licht der Öffentlichkeit erblicken. Wir setzen uns dafür ein, dass künstlerische Projekte verwirklicht werden, in denen Frauen die Hauptrollen spielen, ohne Männer auszugrenzen.

Unser erstes Theaterstück „Zeitungsweiber- Dokumente der Frauen“ wird bereits erfolgreich aufgeführt. Mehr Information darüber unter dem Punkt „Projekte“.



Wer sind wir?

Wir, die drei Vorstandsfrauen und zwei Rechnungsprüferinnen sind Frauen mit Erfahrung und Expertise aus folgenden Bereichen:

• Theater • Spiel • Musik • Literatur • Emanzipationsbewegung • Frauenrechte • Kindererziehung • Verlags- und Versicherungswesen • Event-und Projektmanagement • Übersetzung • Philosophie • Yoga • Gastronomie • Diplomatie • Tourismus.



Was kannst du für uns tun?

Du kannst jederzeit Mitglied werden. Es gibt keinen Mitgliedsbeitrag. Schreib uns oder ruf uns an, wir freuen uns über dein Interesse!
Wenn dich das Theaterstück „Zeitungssweiber“ interessiert und du eine Aufführungsmöglichkeit siehst, nimm bitte mit uns Kontakt auf.



Was können wir für dich tun?

Falls du eine Idee zu einem kulturellen Vorhaben hast, nimm mit uns Kontakt auf. Gemeinsam können wir uns überlegen, wie wir deine Idee ins Scheinwerferlicht rücken können.



Kontakt